Spick Leseförderung

 

 

 

Lesen ist Voraussetzung für das Lernen, der Schlüssel zum Verständnis der Welt.

 

Indem Sie den Kindern das Lesen lehren, machen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler fit fürs Leben. Eine grosse sicher nicht immer einfache Aufgabe, bei der Sie SPICK mit seiner langjährigen Erfahrung als Kinder und Jugendzeitschrift gerne unterstützen möchte!


 

Der SPICK steht als Schweizer Schülermagazin für starke Reportagen aus aller Welt.

 

SPICK fördert mit seiner Themenvielfalt und Aufmachung das Leseverständnis und die Allgemeinbildung. Gemäss einer Studie der Uni Zürich erbringt der Grossteil der SPICK-Leserinnen und -Leser überdurchschnittliche schulische Leistungen! Das offizielle SPICK-Lesealter beginnt bei 9 und endet bei 15 Jahren. SPICK-Reportagen bilden auch oft die Grundlage für Vorträge und Schülerarbeiten. Unser Magazin wurde mit dem Qualitätssiegel der Stiftung Lesen als empfehlenswerte Kinder- und Jugendzeitschrift ausgezeichnet.


Angebote für Lehrpersonen

Angebot 1

Im SPICK-Heft gibt es keine Inserate.

 

Das ist für ein Magazin ungewöhnlich. SPICK ist eben ein bisschen mehr als ein Magazin, es kann gesammelt und in der SPICK-Box aufbewahrt werden. Denn es wäre schade, die SPICK-Beiträge wegzuwerfen. Wer dann jeweils in der Box etwas sucht oder nachlesen will, freut sich über die schönen Seiten: Im Tier-Beitrag keine Lebensmittel-Reklame und in der Gedichte-Sammlung keine Kleider-Werbung! Nur auf der SPICK-Internetplattform gibt es Werbung; aber im Grossen und Ganzen stört sie nicht.

 

Spezialangebot für Lehrpersonen:

 

Jetzt 1 Abo bestellen und 2 erhalten!

 

 



Angebot 2

Sie können nachstehend kostenlos einen Satz des aktuellen Heftes für Ihre Schulklasse bestellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.